Produkte // 5. 10. 2017

Stefanie Brunner, 28 Jahre: mein Erfahrungsbericht

Seit wann benutzt du die Produkte?

Ich habe im April 2017 angefangen, die Serie zu verwenden. Auf Beratung hin erst nur drei Schritte (1 – Cleanser, 2 – Silver Spray, 3 – Aloe Vera Jelly), nach 2-3 Wochen dann mit Schritt 5 (Betagen Cream, später dann abwechselnd mit Aloe Vera Moisture Lotion) und nach ein paar weiteren Wochen dann auch schlussendlich mit Schritt 4 (Natur E Oil) die volle Pflege mit 5 Schritten.

 Warum hast du dich für Beauty Hills entschieden?

Eine Freundin hat mich auf Beauty Hills aufmerksam gemacht. Wegen des Preises habe ich erst gezögert, dann aber doch einfach ausprobiert, da eine Systempflege bis jetzt noch nicht in meinem Regal stand. Nachdem ich sämtliche Produkte in den Drogeriemärkten von Chemiebomben über Naturkosmetik und Bio-Linien ausprobiert habe und auch die allgemein erhältliche Apotheken-Kosmetik nichts gebracht hat, war das sozusagen meine letzte Hoffnung. Außerdem schaue ich berufsbedingt auch immer ein wenig auf die Optik der Produkte – in dieser Hinsicht war Beauty Hills auf jeden Fall vorne dabei. 🙂

 Wie sah deine Haut vorher aus?

Sie war sehr grobporig und allgemein eher fettig. Nach dem Waschen hat sie allerdings ohne Creme unangenehm gespannt und war kaum auszuhalten, mit Creme kam dann allerdings nach ein bis zwei Stunden ein öliger Fettglanz auf die Haut. Es haben sich auch durch das Absetzen der Pille sehr viele Pickel und Mitesser gebildet, meist “unterirdisch” und oft entzündlich mit langer Abheilungszeit.

  Wie hat sich deine Haut verändert?

Sie ist feiner geworden, die Poren sind nicht mehr ganz so groß. Ich habe zwar noch manchmal Pickel, aber nicht mehr so viele und sie sind auch nicht mehr so entzündet wie vorher. Sie heilen mit dem Aloe Vera Jelly und der Betagen Cream auch wesentlich schneller ab (da ist die Betagen Cream für meine Haut besser als die Aloe Vera Moisture Lotion). Mitesser sind leider nach wie vor noch vorhanden, allerdings nicht mehr so zahlreich. Auch der Fettglanz ist nicht mehr so extrem (hier jedoch besser mit der Aloe Vera Moisture Lotion).

 Was ist dein Lieblingsprodukt?

Da gibt es eigentlich eher zwei bis drei. Ich finde das Aloe Vera Jelly sehr gut, auch die Cleansing Oxygen Mask und das Vitazyme Peeling. Das Peeling fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und macht sie sehr weich, die Maske macht das Hautbild nach der Anwendung deutlich klarer, die Mitesser sind nicht mehr so auffällig. Und das Aloe Vera Jelly reicht für mich teilweise wenn ich wenig Zeit habe sogar schon als Abschluss – die Haut spannt nicht und ist endlich super mit Feuchtigkeit versorgt.