Behandlungen // 10. 04. 2017

Pure and Lift Treatment

In Zukunft jünger Aussehen

Wir alle wollen eine gesunde und reine Haut. Nicht immer sind wir mit unserem Spiegelbild zufrieden. Männer machen sie angeblich interessanter und attraktiver, wir Frauen wollen sie unbedingt vermeiden: die Anzeichen des Alterns, egal ob Falten, Linien oder Augenringe. Wie kann man die Haut am besten vorbereiten?

An der Haut sieht man am ehesten unser wahres Alter. Auch wir bei Beauty Hills haben kein Wundermittel entdeckt, das alle Falten verschwinden lässt. Wir kennen aber den einen oder anderen Trick, um Falten etwas hinauszuzögern, zu glätten oder zu reduzieren, den wir natürlich gerne teilen.

Ziel ist es, die Aufbauprozesse der Haut zu stimulieren, um sie von innen heraus zu stärken. Damit die Hauteigenen Reparaturfunktionen lange erhalten bleiben. Dabei geht es nicht um das Alter der Haut, sondern um den Prozess des Alterns. Diesen Vorgang kann man beeinflussen und unterstützen. Wichtig dabei ist der Gedanke, dass Vorbeugen nichts mit Jugendwahn zu tun hat, sondern eher was mit dem Wunsch „gepflegt“ zu altern. Deswegen heißt unser Ansatz nicht Anti-Aging, sondern Pro-Aging.

Mit System zum Ziel

Im Laufe der Zeit kann die Haut weniger Feuchtigkeit speichern, sie wird dünner und verliert an Spannkraft. Die Bedürfnisse und Ansprüche ändern sich und die sogenannten „Anti-Aging“ Produkte enthalten Wirkstoffe, die diese Bedürfnisse aufgreifen. Beim Pro-Aging geht es allerdings nicht nur um Faltenkiller wie Regestril, Q10 und so weiter, sondern um ein Pflegesystem, das auch dabei hilft, die Wirkstoffe überhaupt aufnehmen zu können. Durch die Fünfstufen ist das zum Beispiel möglich. Denn neben den Wirkstoffen ist das A und O einer gesunden Hat die gründliche Gesichtsreinigung.

Die Pure and Lift Behandlung kombiniert intensive Reinigung mit anspruchsvollen Wirkstoffen. Verunreinigungen und andere schädliche Stoffe werden entfernt, was zu einer schnelleren Regeneration der Haut führt. Das ist im Alter, wenn die Haut sich nicht mehr so schnell regenerieren kann, besonders wichtig. Im ersten Schritt der Behandlung wir die Haut gründlich gereinigt. Anschließend kommt der Essential Skin Provider zum Einsatz, das Peeling kann die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen befreien, ohne die Schutzfunktion anzugreifen. Nur so kann die Haut nachfolgende Produkte effektiv aufnehmen.

Spürbar reine Haut

Die Alginat Maske, die als nächstes folgt, unterstützt die Regeneration der Haut. Sie wird auf die Haut aufgetragen und soll fünf bis sieben Minuten einwirken. In dieser Zeit verändert sich die Konsistenz der Maske. Beim Auftragen ist sie cremig weich, doch dann bindet sie an und wird gummiartig. Nach der Einwirkzeit kann sie deshalb in einem Stück abgenommen werden und hat nun die eigene Gesichtsform angenommen. Das verblüffende: die Innenseite ist sehr rau, das sind die Unreinheiten und Verschmutzungen von denen die Haut befreit wurde. Die Gesichtshaut fühlt dafür jetzt sehr weich und zart an, hier spürt man deutlich wie die Nährstoffe wirken und abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden konnten.

Der zweite Teil der Pure Lift Behandlung beginnt mit Frische für die Haut. Ein Freshener stabilisiert den Säureschutzmantel und neutralisiert Schadstoffe aus dem Leitungswasser, das Aloe Vera Gel wird aufgetragen, um Feuchtigkeit in die tiefen Hautschichten zu schleusen. Das verstärkt die weitere Wirkstoffaufnahme.

Detox für die Haut

Jetzt folgt ein weiteres Beauty-Highlight, die Cleansing Oxygen Mask. Die schwarze Maske enthält hawaiianische Vulkanasche und Aktivkohle. Nach dem Auftragen, bleibt sie für zehn bis fünfzehn Minuten auf der Haut. Besonders beeindruckend ist die Magnetwirkung der Aktivkohle, durch die Giftstoffe, Viren und Bakterien wirksam aus dem Körper geschleust werden können. Der schwarzen Maske kann man während der Einwirkzeit die intensive Arbeit mit der Haut ansehen: nach circa sieben Minuten wirft sie wegen der Reaktion mit dem Sauerstoff in der Luft kleine Bläschen. Je mehr die Haut gereinigt werden muss, desto mehr Blasen entstehen. Die Oberfläche der Maske sieht wirklich wie die Oberfäche eines Vulkans aus, obwohl sie cremig weich auf der Haut liegt. Wir bei Beauty Hills nenne die Cleansing Oxygen Mask deswegen gerne auch „Bubble Mask“. Sie kann die Haut nachhaltig pflegen und verbessern.

Die Pure and Lift Behandlung unterstützt die Haut bei der Entgiftung und schenkt ihr mehr Leuchtkraft und Energie. Bei regelmäßiger Anwendung, kann die Haut so gestärkt und gesund altern.

Die Behandlung ist ein Allround-Talent und eignet sich auch perfekt für Einsteiger. Es ist ein Beauty-Erlebnis, bei dem man die Wirkung der hochwertigen und vielfältigen Inhaltsstoffe sofort spürt. Ein perfektes Beispiel für synergetische Pflege. Reicht die Zeit mal nicht für einen Besuch bei der Kosmetikerin, nutzt die entgiftenden und reinigende Wirkung der Cleansing Oxygen Mask einfach zuhause. Die Maske lässt sich leicht auf die Haut auftragen und die Einwirkzeit lässt sich perfekt in eine Wohlfühlpause umwandeln. Erlebe den Beauty Hills Effekt.