So geht Sommer heute!

Vieles ist diesen Sommer anders als zuvor. Wir haben in kürzester Zeit gelernt, achtsam zu sein und unsere und die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen. Und wie ist es um unsere Haut bestellt? Denn eines hat sich nicht geändert: Ob Karibik oder Buxtehude, wer in die Sonne geht braucht einen guten Sonnenschutz, auf den er sich verlassen kann.

Doch was bedeutet gut und was ist in unserer heutigen Zeit angemessen?

Sonne ist gut und wichtig, denn sie spendet uns Energie und fördert die Produktion des wichtigen Vitamin D. Allerdings kann sie die Haut auch schädigen, angefangen bei Sonnenallergie, Hautrötungen bis hin zu nachhaltigen Schäden, provoziert durch UVA und UVB Strahlung.

Die Qualität eines guten Sonnenschutzes hängt als unter anderem davon ab, wie effektiv er meine Haut vor UVA und UVB Strahlung schützt und Schäden durch seinen Lichtschutzfaktor (LSF) vorbeugen kann. Wer hier punkten will, braucht hohe Qualität, so wie das vom Plus X Award ausgezeichnete Sun Shield SPF 50 mit UVA und UVB Filtern.

Kommen wir zum praktischen Teil. Wie funktioniert bedienfreundlicher Sonnenschutz in der heutigen Zeit? Ein Alltagsbeispiel zu herkömmlicher Sonnenpflege:

Handtasche auf, Creme rausholen, eincremen. Dann mit klebrigen Fingern die Tube wieder schließen und in die Handtasche stecken, möglichst ohne die Creme am Innenfutter zu verteilen. Die Handtasche nach einem Taschentuch für die Finger absuchen und dann im Spiegel kontrollieren, ob man alles verrieben hat, oder ob man Rückstände (beliebter Klassiker: an der Nase!) hat. Nach dem erneuten Verreiben das Make-up auffrischen und schließlich frisch glänzend, klebrig und mit unangenehmen Hautgefühl den Alltag fortsetzen.

Nicht selten erwischt man sich selbst dabei, dass einem dieser „Aufwand“ gerade zu viel ist und man sich gegen eine Sonnencreme und somit den wichtigen Schutz der eigenen Haut entscheidet, obwohl man es eigentlich besser weiß.

Oder aber man nimmt das Sun Shield:

Handtasche auf, Sun Shield herausziehen. Deckel abmachen und über das Make-Up aufsprühen. Deckel wieder aufsetzen, zurück in die Handtasche und weiter geht es. Keine Flecken, kein Verreiben, keine klebrigen Finger. Nur Sonnenschutz pur. Ausgezeichneter Bedienkomfort. So geht Sommer heute!