Features // 27. 09. 2017

Partner im Blick: Steffanie Kroll

Interview mit Steffanie Kroll, Hair und Make-up Artis:

Beauty Hills: Hallo Steffanie! Schön, dass du kurz Zeit für uns hast. Als Hair und Make-up Artist bist du immer viel unterwegs. Wie bist du denn eigentlich zur Kosmetik und zum Styling gekommen?

Ich bin auf der schönen Insel Sylt aufgewachsen, wo ich auch meine Friseurausbildung gemacht hab.

Steffanie Kroll: Danach wurde mir bald klar, dass ich nicht nur von morgens bis abends im Friseur Salon stehen möchte und Haare frisieren will! Also erkundige ich mich nach Weiterbildungen, und weil mir das Schminken schon immer riesigen Spaß gebracht hat, zog es mich für eine einjährige Visagisten-Ausbildung nach Hamburg. Als Hair und Make-up Artist ging es danach dann natürlich erst mal langsam voran, man muss sich erstmal sein Portfolio aufbauen. Also man muss an die richtigen Fotografen und Agenturen kommen und das war ohne soziale Medien kein leichter Weg. Aber ich hab mich durchgekämpft und heute einen tollen Kundenstamm mit vielen verschiedenen Marken. Dort ist es meine Aufgabe das Make-up für Kampagnen und Kataloge zu machen – und ich liebe das, was ich tue und auch tun darf.

Beauty Hills: Was macht dir an deinem Beruf am meisten Spaß?

Steffanie Kroll: Es ist wunderbar, die Schönheit der einzelnen Menschen herauszuarbeiten. Außerdem ist es auch spannend immer an verschiedenen Orten zu arbeiten. Wahrscheinlich hätte ich sonst einige nie in meinem Leben zu sehen bekommen. Wenn für bekannte Kataloge fotografiert wird, reist man auch mal zu exotischen Orten im Ausland oder arbeitet in riesigen Luxushäusern.

Das ist sehr beeindruckend! Mein eigener Chef zu sein, gefällt mir natürlich auch gut. 😉

Beauty Hills: „Ohne was“ wärst du in deinem Job total aufgeschmissen?

Steffanie Kroll: Ohne meine Familie und meine Freunde! Zwar ist mein Business total spannend und alles ist so glamourös, aber vieles ist auch sehr oberflächlich und schnelllebig. Ich hab immer wieder aufs Neue mit vielen verschiedenen Charakteren zu tun und da ist die Herausforderung herauszufinden, wie man mit ihnen umgehen muss. Da muss man sich auch mal anpassen können. Deshalb ist es schön, neben dem Job seine Familie und Freunde um sich zu haben. Von der materiellen Seite her ist mir wichtig mit guten, hochwertigen Produkten zu arbeiten. Meine Models bekommen fast täglich verschiedenste Produkte ins Gesicht geschmiert, deshalb möchte ich sie auch mit einer hochwertigen Creme bearbeiten. Deshalb hab ich mich übrigens auch für Beauty Hills entschieden.

Beauty Hills: Verrätst du uns dein persönliches Beauty Geheimnis?

Steffanie Kroll: Egal wie dicht und getuscht die Wimpern sind, für einen perfekten Augenaufschlag braucht man eine Wimpernzange, denn schön geformte Wimpern „öffnen“ das Auge. Wenn man eine stressige Woche hinter sich hat und der Teint ein bisschen aufgepeppt werden soll, am besten ein bisschen Highlighter auf die Wangenknochen und den Nasenrücken geben. Als Make-up Grundlage finde ich übrigens die Finally 24 super!

Make-up Artist

Beauty Hills: Die Finally ist wirklich ein Allroundtalent und hinterlässt ein schönes, gepflegtes, Hautgefühl. Was schätzt du denn besonders an den Beauty Hills Produkten?

Steffanie Kroll: Bei meiner Arbeit verwende ich hautsächlich Cremes, um eine super vorbereitete Haut für mein Make-up zu haben. Deshalb schätze ich es sehr, dass die Beauty Hills Produkte einen Soforteffekt bieten und die Haut schon nach einmaliger Anwendung frisch und gesund aussieht.

Beauty Hills: Was ist dein Lieblingsprodukt und warum?

Steffanie Kroll: Mein Lieblingsprodukt ist definitiv die Finally 24, die Creme verwende ich super gerne und sehr oft als Make-up-Grundlage. Ebenfalls toll ist das Skin Shine Serum, es ist einfach eine super Erfrischung

Beauty Hills: Was ist denn für dich der „Beauty Trend“ für 2017?

Steffanie Kroll: Der Trend geht dieses Jahr zum “no Make-up“. Endlich ist also auch bei Beauty Themen die Nachricht „weniger ist mehr“ angekommen. Dafür wird ein leichtes Make-up und Bronzer verwendet. Also ein praktischer Look, der super zum Sommer-Teint passt.

Beauty Hills: Das ist echt ein schöner Sommer Trend! Danke für deine Zeit Steffanie und weiterhin viel Erfolg.

Auf Ihrer Homepage findest du tolle Bilder von Steffanies Arbeit: http://steffaniekroll.com/