Lifestyle // 7. 03. 2017

7. März – Tag der gesunden Ernährung

Heute ist Tag der gesunden Ernährung. Um dem Körper eine kleine Auszeit von Junkfood und fettigem Essen zu gönnen, achten viele Menschen heute besonders auf gesunde Ernährung. Von solchen „Detox-Tagen“ profitiert allerdings nicht nur der Hüftumfang, sondern auch die Haut.

 Grün, grün, grün sind alle meine Farben

In vielen Detox-Produkten stecken viele Antioxidantien, die unsere Haut zum Strahlen bringt. Alltagsstress, wenig Bewegung und einseitige Ernährung – da bleibt oft wenig Raum für körperliche und geistige Entspannung. Detox bedeutet, den Körper zu entgiften und von Schadstoffen zu befreien. Normalerweise übernehmen diese Funktionen Leber, Niere und Haut. Das sind unsere natürlichen Entgiftungsorgane. Wenn sie jedoch überlastet sind, wird der Teint fahl und der Körper anfällig.

Detox geht immer

Dafür braucht man auch nicht eine Woche im Wellnesshotel oder eine Ayurvedakur auf Sri Lanka. Ziel ist es einfach, den Körper wieder in Balance zu bringen. Das geht auch zu Hause und in der Fastenzeit bietet es sich an, mal ein paar Wochen auf Süßigkeiten, Fleisch, Alkohol & Co. zu verzichten.

Stattdessen lieber abwarten und grünen Tee trinken. Grüner Tee ist ein wahres Wundermittel und auch unsere Vorfahren schätzten schon die Blätter des grünen Tees als Heilpflanze. Im alten China und Japan wurde er zunächst sogar ausschließlich aus medizinischen Gründen getrunken. Dank der vielen Antioxidantien regt das Heißgetränk die Fettverbrennung an und wirkt stark entgiftend. Die kleine Wohlfühlpause mit einem leckeren Tee kann man perfekt mit einer Augenmaske ergänzen. Die Energizing Eye Patches von Beauty Hills sind eine pflegende Auszeit für die Augenpartien. Durch die enthaltene Hyaluronsäure versorgen sie die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Wertvolle Pflanzenextrakte sorgen für eine frische und lebendige Haut. Augen schließen, Beine hochlegen und sich eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen.

Wenn es um gesunde Ernährung, abnehmen und Detox geht, haben sich Stars wie Jennifer Aniston, Julia Roberts & Co. dem Grünkohl verschrieben. Die Amerikaner kennen das Gemüse unter dem Namen „Kale“. Während wir Grünkohl als deftiges Wintergericht kennen, essen die Stars den Grünkohl am liebsten als erfrischenden Salat, zum Beispiel mit Wassermelone und Schafskäse. 100 Gramm reichen aus, um unseren Tagesbedarf an Vitamin C zu decken. Das Wintergemüse ist ein Powerfood, voll mit Vitaminen und wichtigen Mineralien. Auch für die Augen (Vitamin A) und gegen Fältchen (Vitamin E) soll Grünkohl eine Geheimwaffe sein.

Vitamin C

Es gibt kein Vitamin, das besser erforscht ist als das Vitamin C. In roher Form ist es ein weißes, kristallines Pulver, das wasserlöslich ist und leicht säuerlich schmeckt. Alle Pflanzen und die meisten Tiere können es aus Blutzucker und Enzymen herstellen. Wir Menschen haben diese Fähigkeit im Laufe der Zeit verloren. Deswegen müssen wir uns regelmäßig mit Vitamin C versorgen, um uns vor Krankheiten zu schützen und vorzeitiges Altern zu verhindern. Das ist aber gar nicht so einfach: Frühe Ernte, weite Transportwege und lange Lagerungen – da geht viel Vitamin C verloren. Dabei ist unser Vitamin-C-Bedarf gleichzeitig durch höhere Umweltbelastung und ungesündere Lebensweisen deutlich gestiegen.

Gerade in den kalten Wintermonaten kann der Vitamin-C-Haushalt etwas schrumpfen. Für einen strahlenden Teint ist es allerdings besonders wichtig. Es fördert den Kollagenaufbau und kann so das Bindegewebe erhalten und stärken. Auch bei Wunden und Narben unterstützt Vitamin C den Heilungsprozess. Zudem schützt es die Haut nicht nur vor freien Radikalen, sondern beugt auch vorzeitige Alterungseffekte vor. In den Wintermonaten sollten deswegen Lebensmittel mit viel Vitamin C – wie Äpfel, Spinat und Brokkoli – auf dem Speiseplan stehen. Wie wär es mal wieder mit einem leckeren Spinat-Kiwi-Apfel-Smoothie?

Beauty-Detox

Ergänzend zur gesunden und ausgewogenen Ernährung bietet sich für einen strahlenden Teint ein Detox Lifting an. Es ist eine klassische Beauty Hills Anwendung, die entgiftet und entschlackt. Wer keine Zeit für einen Besuch bei der Kosmetikerin hat, probiert das Skin Shine Serum aus dem Beauty Hills Pflegesystem aus. Das Serum ist eine echte Vitaminbombe für die Haut und versorgt sie mit einer Vielzahl von Vitaminen und schenkt ihr neuen Antrieb und Schwung! Genau das Richtige für einen Detox-Tag. Auch die neue Cleansing Oxygen Mask ist ein echtes Detox-Wunder. Hawaiianische Vulkanasche und Aktivkohle können Giftstoffe und Bakterien wirksam aus der Haut schleusen und die Hautaktivität regulieren.

Ein entspannter Wohlfühltag ist also gut für Körper und Seele. Schon mit kleinen Mitteln und Tricks kann man sich etwas Gutes tun. Wir bei Beauty Hills denken jedenfalls gerne an (jugendliche) Zeiten zurück, in denen Pyjama-Partys mit Freundinnen, Beauty-Masken, gesundem Essen und spannenden Gesprächen noch öfter auf dem Programm standen. Das kann man doch eigentlich wiederaufleben lassen!

Was macht für dich einen perfekten Detox-Tag aus?